Luetjensee wappen spiegel 242 x 443

Seit dem Jahre 2000 hat auch Lütjensee ein eigenes Wappen. Wir geben hier die offizielle Wappenbeschreibung in der “Sprache der Heraldiger” wieder:

“Von Blau und Rot durch einen silbernen Wellenbalken geteilt. Oben eine goldene Glocke, begleitet rechts oben von einem goldenen Schildchen mit einer blauen fünfblättrigen Blüte. Unten zwei silberne achtspeichige Wagenräder.”

Die Darstellungen sollen die Wurzeln des Dorfes sysmbolisieren: Die Glocke soll an die im 13. Jahrhundert gestiftete Kirche von Probst Erich erinnern. Der kleine Schild mit der fünfblättrigen Blüte erinnert an das Familienwappen von Tymmo von Hamme, der in einer Burg am Seeufer regierte.

Der Wellenbalken weist auf den Lütjensee hin. Die beiden Wagenräder stehen für die alte Handelsstraße von Hamburg nach Lübeck, die durch den Ort Lütjensee führt. Die Verwendung der Farben Blau-Weiß-Rot betont die Zugehörigkeit der Gemeinde zum Land Schleswig-Holstein.

Quelle: Bürgermeisterbrief Dez. 2000

Hier ist Platz für Ihre Werbung reserviert [Info]

Strand

Stand: 24.Oktober 2011

logo ikwebservice 251 x 29

Diese Hompage ist eine private Initiative von